Elektronische Vermessung

Zahlreiche körperliche Beschwerden, für die keine eindeutige Ursache gefunden werden kann wie z.B. Spannungskopfschmerzen, Rückenschmerzen, Seh- und Schlafstörungen oder eine eingeschränkte Mundöffnung können Symptome einer Craniomandibulären Dysfunktion (CMD) sein.

Bei Anzeichen für das Vorliegen einer solchen Funktionsstörung und auch vor der Versorgung mit komplexem, hochwertigem Zahnersatz ist es empfehlenswert mittels elektronischer Vermessung die Lage der Kiefer zueinander, in optimaler Kiefergelenkposition, zu überprüfen.